Burnout im Job: Was Firmen gegen die Erschöpfung ihrer Mitarbeiter tun können – Extra Stress | STERN.de

burnout

Sie war bereit, alles zu geben. „Als ich mich auf die Stelle beworben habe, wusste ich: Die gehört mir. Und so war es.“ Anna Müller (Name von der Redaktion geändert), 30, ging direkt nach der Hochschule als Personalreferentin zum Automobilzulieferer Bosch. Fünf Jahre ist das her. Sie hat gearbeitet, meist sehr lange. Sie hatte anfangs Spaß, dann immer öfter Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, sie schlief schlecht. Arbeit, auch wenn man sie mag, kann krank machen. Burnout ist ein Massenphänomen – ein schwerer Schlag für die Betroffenen und extrem teuer für die Wirtschaft.

 

Quelle und Direktlink: Burnout im Job: Was Firmen gegen die Erschöpfung ihrer Mitarbeiter tun können – Extra Stress | STERN.de

Initiative boosten

Aktuelle und wissenswerte Nachrichten

#Bürohund

Thema Bürohund auf Twitter

  1. BVerband Bürohund
    BVerband Bürohund: Viele Grüße aus Berlin #Bürohund Nando https://t.co/cesaf8fNLY

  2. BVerband Bürohund

  3. BVerband Bürohund
    BVerband Bürohund: Wir meinen: Wer Gesundheit will, muss sich um das Thema #Bürohund kümmern. #Gesundheitswirtschaft @NBK_GWhttps://t.co/eorBzDpWOO

  4. BVerband Bürohund

  5. BVerband Bürohund
    BVerband Bürohund: Krankenstand senken? Wir haben eine Lösung 🙂 #Bürohund Am 22.06.2018 ist der internationale #Bürohundtag:… https://t.co/34CiFR7eu2

Unser Hashtag: #Bürohund

Kontakt: 030 6092 6823

(c) 2018 Bundesverband Bürohund e.V.

%d Bloggern gefällt das: