Link zum YouTube-Video: https://youtu.be/TAdsWL0Fu8w

Bei Axel Springer in Berlin und Hamburg sind derzeit rund 70 Bürohunde zugelassen.

Wir haben anlässlich des internationalen Bürohundtages ein Interview mit Ben Samol, Head of Corporate Property Management bei Services & Immobilien, der Axel Springer SE geführt.

Herr Samol spricht darin über die Erfahrungen, Hindernisse und Lösungen zum Thema Bürohund im Konzern.

Er beantwortet unter anderem die Fragen, seit wann Bürohunde im Konzern zugelassen werden, wie es mit den Bürohunden anfing, wie es aktuell im Hause Axel Springer organisiert wird und ob die Hunde im Büro vor der Zulassung geprüft werden.

Bürohund Nando hat ebenfalls einen – möglicherweise erschreckenden – Auftritt.

Ben Samol - Markus Beyer - Bürohund
Von links nach rechts: Ben Samol, Markus Beyer beim Bürohund Interview

Den im Interview genannten Podcast des Vorstandsvorsitzenden Mathias Döpfner, in der er über seine beiden Hunde Plisch und Plum spricht, finden Sie hier: https://soundcloud.com/user-661543280/01-mit-vorstandsvorsitzendem (Minute 03:25 bis 03:45).

Noch mehr Informationen zum Thema Bürohund bei Axel Springer finden Sie im inside.app-Beitrag „Who let the dogs in“: http://inside.axelspringer.com/de/526. Hier wird auch über den CDO (Chief Dog Officer) Kerstin Drobnieswki berichtet, die verantwortlich für die Zulassung von Hunden in den Büros des Konzerns ist.

Impressionen des internationalen Bürohundtags bei Axel Springer

21 Bürohunde auf einem Foto vor dem Axel Springer Gebäude in Berlin, anlässlich des internationalen Bürohundtages 2018
Von vorne nach hinten: Yvonne Kumar, 2. Vorsitzende BVBH e.V., Kerstin Drobnieswki, CDO (Chief Dog Officer) Axel Springer, Bürohund Nando, Markus Beyer, 1. Vorsitzender BVBH e.V.
Bürohund Nando genießt
Axel Springer Interview Bürohund
Von links nach rechts: Kerstin Drobnieswki CDO Axel Springer, Bürohund Nando, Ben Samol, Head of Corporate Property Management bei Services & Immobilien, der Axel Springer SE

Wir unterstützen Sie:

Integrationskonzept Bürohund

Auf der Basis unserer langjährigen Praxiserfahrungen haben wir entsprechende Integrationskonzepte entwickelt. Als Mitglied in unserem Programm #BürohundExperte stellen wir Ihnen sämtliche Unterlagen zur Verfügung.

Besondere Förderung von Unternehmen mit Bürohund

Als Unternehmen mit Bürohund unterstützen wir mit unserem Sonderprogramm #TeamBürohundPlus Ihre Arbeit in den Bereichen PR und HR. Dieses Programm erfordert geprüfte Hundefreundlichkeit im Unternehmen. Stellen Sie den Antrag ausgezeichnet zu werden.

Unser Hashtag: #Bürohund

Kontakt: 030 6092 6823

(c) 2014 - 2019 Bundesverband Bürohund e.V.

Die Homepage, alle darauf veröffentlichten Seiten, alle textlichen und grafischen Inhalte, sind urheberrechtlich geschützt.

Missbrauch wird durch den BVBH juristisch verfolgt.

%d Bloggern gefällt das: