Vier Tage arbeiten statt fünf? Eine Idee mit Charme

Wenn Firmenbosse die komplette Belegschaften zusammentrommeln, heißt das meist nichts Gutes. Kürzungen, Stellenabbau, feindliche Übernahme: Unheil kommt in vielerlei Gestalt. So hätte es auch bei der Firma Perpetual Guardian sein können, deren Belegschaftsversammlung im Internet nachzusehen ist, die Mitarbeiter wirken deutlich angespannt.

 

Quelle und Direktlink zum Artikel: Süddeutsche Zeitung: Vier Tage arbeiten statt fünf? Eine Idee mit Charme

 

Unser Hashtag: #Bürohund

Kontakt: 030 6092 6823

(c) 2014 - 2019 Bundesverband Bürohund e.V.

%d Bloggern gefällt das: