Wissenschaft Aktuell – Metastudie bestätigt: Erhöhtes Schlaganfallrisiko bei Stress am Arbeitsplatz

stress

Besonders Frauen sind betroffen, wenn sie einem Job mit hohen Anforderungen, aber wenig Kontrollmöglichkeiten nachgehen.

Guangzhou (China) – Eine hohe Stressbelastung am Arbeitsplatz geht mit einem erhöhten Schlaganfallrisiko einher. Diesen Verdacht erhärtet eine Metastudie, in der chinesische Mediziner die Ergebnisse aus sechs Studien zu der Thematik zusammengefasst haben. Das gilt insbesondere für Frauen und besonders stark steigt darüber hinaus das Risiko für sogenannte ischämische Schlaganfälle, die häufigste Form des Schlaganfalls.

Quelle und Direktlink: Wissenschaft Aktuell – Metastudie bestätigt: Erhöhtes Schlaganfallrisiko bei Stress am Arbeitsplatz

Unser Hashtag: #Bürohund

Kontakt: 030 6092 6823

(c) 2018 Bundesverband Bürohund e.V.

%d Bloggern gefällt das: