Als Bundesverband Bürohund e.V. haben wir großes Interesse an einer umfangreichen Anzahl von Studien zum Thema Bürohund.

Aus diesem Grund unterstützen wir Studierende bei der Erstellung von Bachelorarbeiten oder Masterarbeiten. 

Unsere Unterstützung

Vereinfachte Recherchearbeit

Wir haben unsere Quellen und Links zu den Themen Bürohund, psychische Erkrankungen, Burnout, Oxytocin, allgemeine Wirkung von Hunden auf Menschen, Hunde, Kommunikation Mensch – Hund und weitere auf folgender Seite zusammengefasst:

 Bürohund Recherchelinks

Hilfe bei der Themenfindung

Zum Gesamtthemenkomplex „Bürohund“ haben wir unterschiedliche Vorschläge aus den Bereichen Finanzierung, Marketing, Management und Personal. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir ein gemeinsames Thema finden können.

 030 6092 6823

Interview mit unserem Vorsitzenden

In vielen Arbeiten ist eine Expertenmeinung gefragt. Unser Gründer und Vorsitzender Markus Beyer steht Ihnen nach Absprache für ein Interview zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir einen gemeinsamen Termin finden können.

 030 6092 6823

Hilfe bei Umfragen

Gern stellen wir unser Netzwerk für mögliche Umfragen innerhalb Ihrer Bachelorarbeit oder Masterarbeit zur Verfügung. Denken Sie bitte daran, dass Sie weitere Netzwerke aktivieren, um ein möglichst ausgeglichenes Ergebnis zu erhalten. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir ein gemeinsames Thema finden können.

 030 6092 6823

Basis unserer persönlichen Unterstützung:

Wir helfen Ihnen sehr gern. Als Voraussetzung gilt, dass wir die durch Sie fertiggestellte Bachelorarbeit oder Masterarbeit nach Abschluss kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen und -soweit gewünscht- für unsere Mitglieder veröffentlichen dürfen. 

Unser Hashtag: #Bürohund

Kontakt: 030 6092 6823

(c) 2014 - 2019 Bundesverband Bürohund e.V.

%d Bloggern gefällt das: